Erfolgreiches 200. Rennen der International GT Open am Red Bull Ring in Österreich

Hochmotiviert und perfekt vorbereitet startete die Mannschaft von SPS automotive performance in das 200. Rennen der International GT Open. Für beide Rennen wurde Regen erwartet, was aufregende Rennbedingungen versprach. Nach einem soliden Testtag am Freitag, gingen in den beiden Mercedes AMG GT3 Valentin Pierburg in der Startnummer 20 und Miguel Ramos im Cockpit der Startnummer 10 beim Bronze Test an den Start. Beide konnten die Autos auf P1 in den Klassen ProAM und Pro platzieren. Das erste Rennen am Samstag startete #20 von P7 in der ProAm Klasse und #10 von P4 gesamt. Für Ramos und Crestani lag das Podium somit in erreichbarer Nähe.

Leider war dieser Plan nicht umsetzbar, weil eine Durchfahrtsstrafe den Mercedes zurückwarf. Nach anstrengender Aufholjagd konnte sich #10 trotzdem noch auf P9 gesamt positionieren. Der Mercedes mit #20 durchfuhr das Ziel auf einer soliden vierten Position, wodurch für das zweite Rennen am Sonntag kein zusätzliches Handicap für den Pit Stop angefallen ist. Die hohen Erwartungen an Valentin Pierburg und Tom Onslow-Cole wurden im zweiten Rennen voll erfüllt!

Nach einem spannenden Rennen gewannen sie in der ProAm Klasse und bauten somit ihren Führungsvorsprung in der Meisterschaft auf 11 Punkte vor dem Zweitplatzierten aus! Auch Fabrizio Crestani und Miguel Ramos absolvierten das zweite Rennen sehr erfolgreich und wurden mit einer sehr guten dritten Position in der Gesamtwertung belohnt. Außerdem fuhr Crestani mehrfach die schnellste Rennrunde und war der besten Mercedes auf der Strecke. Herzlichen Glückwunsch an die Fahrer und das gesamte SPS Team! Die International GT Open geht jetzt in die Sommerpause, für SPS automotive performance steht jedoch am nächsten Wochenende bereits das Rennen im Michelin Le Mans Cup in Barcelona an.

BACK

Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/272214_74937/webseiten/48f5Jg-Df83-Mnc8/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:47 Stack trace: #0 /kunden/272214_74937/webseiten/48f5Jg-Df83-Mnc8/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(650): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/272214_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/272214_74937/webseiten/48f5Jg-Df83-Mnc8/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 47