Die Hitzeschlacht von Barcelona

Bei glühender Hitze stand vergangenes Wochenende der 4,6 km lange Circuit de Catalunya in Barcelona auf dem Rennkalender des Michelin Le Mans Cup. Als traditioneller F1 Kurs und führende Rennstrecke des Landes, verspricht er actiongeladene Rennen. Im privaten Test am Mittwoch und bei den freien Trainings am Freitag hatte das SPS automotive performance Team das Set-Up des schwarz-roten Mercedes AMG GT3 perfekt eingestellt.

Im Qualifying platzierte Dexter Müller den Mercedes auf einem soliden fünften Startplatz. Trotz hohen Außentemperaturen gelang es dem Fahrerduo, beim Rennen stets einen kühlen Kopf zu bewahren. So gelang es Dexter Müller seinen Stint souverän zu fahren und sich aus allen Gefechten herauszuhalten. Er übergab mit dem planmäßigen Fahrerwechsel, bei dem auch die Boxencrew der Hitze perfekt trotzte, den Mercedes AMG GT3 an Yannick Mettler auf Platz 7 liegend. Yannick Mettler schaffte es schnell den 5ten Platz zurück zu ergattern. Mit dem Fahren der schnellsten Runde schloss er auf die Führenden auf. Im Kampf um den letzten Podestplatz sorgten auch die gleichzeitig fahrenden LMP3 für spannende Momente.

Das Dreiergespann bestehend aus Aston Martin, Ferrari und dem SPS Mercedes wurde kurzerhand zum Rennhighlight. Leider konnte der schwarz-rote Bolide nicht an den Mitstreitern vorbeiziehen und fuhr nach dem intensiven Rennen auf Position 5 ins Ziel. Somit wurden wieder wertvolle Zähler für die Meisterschaft eingefahren. Platz 3 liegt damit noch in greifbarer Nähe. Wir bedanken uns bei dem gesamten Team und verabschieden uns in die Sommerpause – bis in 2 Monaten auf dem berühmten Circuit Spa-Francorchamps!

BACK

Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/272214_74937/webseiten/48f5Jg-Df83-Mnc8/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:47 Stack trace: #0 /kunden/272214_74937/webseiten/48f5Jg-Df83-Mnc8/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(650): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/272214_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/272214_74937/webseiten/48f5Jg-Df83-Mnc8/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 47